Infused Water mit Erdbeere und Zitrone in 4 einfachen Schritten


Die Gesunde Ernährung ist das A und O für einen ausgeglichenen und vitalen Körper. Wichtig ist jedoch nicht nur darauf zu achten was Sie essen, sondern selbstverständlich auch was Sie gesundes trinken. Sogenannte „Infused Water“, oder auch aromatisierte Wasser genannt, erfreuen sich mehr und mehr an großer Beliebtheit.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen wie Sie mit wenig Aufwand ein tolles Getränk herstellen, welches in Ihrer Glaskaraffe nicht nur gut aussieht, sondern zugleich auch noch erfrischend und vor allem gesund ist.

 

Was Sie dafür benötigen

Zutaten:
250g Erdbeeren
1 Zitrone
1l Wasser (Stilles oder Sprudelwasser)
6 – 8 Eiswürfel (nicht unbedingt erforderlich)

Achten Sie auf BIO Qualität oder kaufen Sie unbehandelte Früchte

 
Utensilien:
1x Schneidebrett
1x scharfes Messer
1x Glaskaraffe
 
 
 
 
Wenn Sie noch keine passende Glaskaraffe besitzen, so können Sie über folgende Links eine erwerben. Sie finden dort auch weitere Informationen, falls Sie sich zuerst mal etwas schlau machen möchten, bevor Sie sich für oder gegen einen Kauf entscheiden:
 
Bremermann 1l Glaskaraffe
Bohemia Cristal SIMAX Glaskaraffe
Emsa Flow Classic Glaskaraffe

 
 

Zubereitung

Schritt 1 – Vorbereitung

Waschen Sie zuerst die die Zitrone und die Erdbeeren gründlich mit Wasser ab um keine Verunreinigungen im Wasser zu haben.
 

Schritt 2 – Zubereiten der Zitrone

Nehmen Sie sich die Zitrone zur Hand und schneiden Sie die Enden ab. Danach schneiden Sie die Zitrone in der Mitte durch. Nun haben Sie 2 Hälften, die Sie nun jeweils vierteln. Das Endprodukt sollten nun 8 Zitronenstücke sein. Schauen Sie sich die Stücke an und entfernen Sie alle Oberflächlichen Zitronenkerne, denn diese gelangen sonst unter Umständen in Ihrem Wasser. Wen das nicht stört, der kann die Kerne auch an den Stücken lassen.
 
 
 
 

Schritt 3 – Erdbeeren Zubereiten

Entfernen Sie bei den Erdbeeren zuerst alle Stiele inklusive der Blätter. Um das ganze etwas zu vereinfachen kann man auch einen Strunkentferner nutzen. Schneiden Sie danach alle Erdbeeren in jeweils 2 – 4 Stücke.

Je kleiner Sie die Früchte schneiden, sowohl Zitrone als auch die Erdbeeren, desto mehr Geschmack gelangt in das Wasser. Sie können die Zitrone z.B. auch in Scheiben schneiden, wenn Der Zitronengeschmack überwiegen soll.
 
 
 
 

Schritt 4 – Befüllen der Glaskaraffe

Wenn Sie sich dazu entschieden haben auch Eiswürfel für Ihr Vitamin Wasser zu verwenden, so empfehle ich Ihnen zuerst 3 – 4 Eiswürfel in die Glaskaraffe zu füllen. Das hat den Vorteil, das Ihr Wasser auf diese Weise auch von unten gekühlt wird, als nur von oben, wenn Sie anschließend die Eiswürfel hinzugeben.
 
 
 
 
 
 
 

Haben Sie die Eiswürfel in Ihre Wasserkaraffe gefüllt, beginnen Sie nun abwechselnd Ihre Zitronen- und Erdbeerstücke hinzuzugeben. Achten Sie darauf, im Verhältnis mehr von den Erdbeerstücken hinzuzugeben als von den Zitronenstücken, da Sie von den Erdbeeren mehr haben sollten.
 
 
 
 
 
 
 
Nachdem Sie die Früchte eingefüllt haben, packen Sie nun die restlichen Eiswürfel oben auf die Früchte. Ist dies erledigt, fehlt nun eigentlich nur noch das Wasser. Füllen Sie Ihre Karaffe damit auf und Verschließen Sie diese nun.

Das war es auch schon. Genießen Sie nun Ihr Wasser mit Früchten, aber Vorsicht, Suchtgefahr!
 
 
 
 
 
 
 
Sie können das Wasser sofort trinken und genießen. Um den Geschmack jedoch zu intensivieren und für eine bessere Verteilung der Zitronen- und Erdbeeraromen zu sorgen, können Sie das Getränk auch eine Stunde lang stehen und ziehen lassen. Sollte Ihre Karaffe in die Kühlschranktür passen, ist dies der geeignete Ort dafür.